Angebote zu "Vina" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Tondonia Viña Tondonia Blanco Gran Reserva 1996...
Aktuell
99,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Zu den schönsten Pretiosen aus dem berühmten Rioja-Haus gehört ohne Zweifel die weiße Gran Reserva, ein mächtiger Hieb ins Gesicht aller Easy-to-Drink-Weißweine. Denn hier bekommt man einen monumentalen, gut 20 Jahre gereiften Wein, der sich gleichwohl in geradezu bemerkenswerter Frische präsentiert. Leicht golden fließt der Wein ins Glas. Die erstaunlich expressive Nase ist prall gefüllt mit Aromen von Lindenhonig, Kamille, Muskatnuss, herbalen Noten und getrockneten Kräutern. Am Gaumen setzt sich diese verblüffende Frische fort. Neben Aromen von reifer Birne, Pfirsich und wiederum Kräuter beeindruckt vor allem die sagenhafte Balance zwischen reifen Tanninen, wunderbar geglätteter Weinsäure und Aspekten der jahrelangen Fassreife. Gibt es überhaupt noch ein zweites Weingut, das in der Lage ist, solche Weine zu vinifizieren? Sonst sollte die Unesco darüber nachdenken 'López de Heredia - Viña Tondonia' ins Weltkultur-Erbe aufzunehmen. Bei aller Euphorie sei es hier noch mal erwähnt: Wer bisher mit gereiften Weißweinen keine Erfahrung hat, und glaubt er bekommt hier Super-Frucht-Blockbuster-Wein nur in alt, der wird enttäuscht sein. Wer aber ein einmaliges Erlebnis haben möchte, dem sei diese Rarität ans Weinherz gelegt. Luis Gutierrez verkostete den Wein am 16. Februar 2016 und vergab stolze 96 Punkte : »Still unreleased (the 1994 has just been launched and this will be sold in 2016), the 1996 Viña Tondonia Blanco Gran Reserva is a wine crafted to show the longevity of the wines produced with the grapes from the Tondonia vineyard in Haro. It follows the same path as the other Grandes Reservas, being a blend of grapes (mostly Viura and some 10% Malvasía Riojana) and up to 15% of wine from other vintages used to refill the barrels during the extended ten-year aging. This is more subtle, less expressive than the 1994, and is also lighter and in need of bottle age to develop more complexity. Still, I don't think it will get to the same level as the 1994.«

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Artadi »Viñas de Gain« Tinto 2017 2017 Rotwein ...
Unser Tipp
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Bodegas Artadi... ein Name, der wie kaum ein zweiter für extravagante Qualität ohne Limit steht. Und das hat beste Gründe: alte Reben, hohe Lagen (auf 630 Metern über Normalnull) und natürlich Juan Carlos López de Lacalle, ein großer Önologe und fraglos einer der besten seines Fachs. Das zeigt sich unter anderem, dass selbst in offiziell weniger herausragend bewerteten Jahrgängen die gleiche hohe Qualität erreicht wird. Da erstaunt es gar nicht, dass Artadis Weine zu Objekten der Begierde aufgestiegen sind und von Fans aller Herren Länder heiß begehrt werden. Mit dem »Viñas de Gain« öffnet Juan Carlos López de Lacalle das Tor zur schillernden Artadi-Welt weit. Nur Trauben von mindestens 25 Jahre alten Tempranillo-Rebstöcken sind für diesen Wein gut genug. Seine Reife darf er in feinsten französischen Barriques absolvieren, 12 Monate lang. Das Ergebnis: ein echter Artadi, der mit seiner großartigen Balance, einer packenden Eleganz und der charakterstarken Struktur schnell in seinen Bann zieht. Im Glas zündet der dunkelrubinrote Wein ein Feuerwerk an roten Frucht- und Beerenaromen, gefolgt von würzigen Kräutern, balsamischen Noten und edlen Hölzern. Den Gaumen erwartet ein klasse gebauter Wein mit präsentem, aber reifem Tannin, herrlicher Länge und Noten von frischer Minze, die sich im langen Ausklang zeigen. Artadi in Bestform, kann man da nur sagen.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Viña Zorzal »Malayeto« 2017 2017 Rotwein Trocken
Bestseller
13,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Kellerei Viña Zorzal feierte unlängst ihr 25-jähriges Bestehen und hat sich mit ihrer konsequenten Linie, hauptsächlich autochthone Rebsorten zu kultivieren, einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Und dieser 100%ige Garnacha-Rotwein fängt den eleganten und frischen Stil der Navarra-Tintos perfekt ein. Die Trauben werden von Hand gelesen und in großen Eichenholzässern mit ihren natürlichen Hefen vergoren. So kommt der authentische Charakter des Weines zum Ausdruck, eine weitere Reife über 9 Monate in Barriques aus französischer Eiche lässt den Tropfen zu einem wirklich köstlichen Wein werden. Kräftiges Rubinrot im Glas und bereits das Bouquet verspricht saftigen Garnacha-Genuss: Kirschen, rote Johannisbeeren, Cranberries und eine feine Mineralität steigen in die Nase. Am Gaumen frisch und animierend, mit sanften Tanninen und einem vollen Mundgefühl. Im Finale zeigen sich erneut mineralische Noten, die diesen Garnacha unverwechselbar machen. Schöner abgerundeter Garnacha aus der Navarra.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Viña Mayor Gran Reserva 2012 2012 Rotwein Trocken
Aktuell
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine ganze Weile schien es so, als dass der ganz große alte Klassiker Spaniens - die Gran Reserva - nach und nach von der Bildfläche zu verschwinden drohte. Doch dann besann man sich eines Besseren und gerade die alteingesessenen Traditions-Bodegas hielten tapfer die Fahne im Wind. Als dann auch noch José Peñín in seinem Weinmagazin 'Sibaritas' unter dem Titel 'El Retorno a los Clásicos' eine Lanze für die Gran Reserva brach, kehrte sich der Trend um. Heute gehört sie fest zum kulturhistorischen Erbe des spanischen Weinbaus. Und das hat seine guten Gründe, denn in kaum einer anderen Weinbau-Nation verstehen sich die Winzer so gut auf langen Fassausbau, wie in Spanien. Als strahlendes Beispiel gilt diese überzeugende Gran Reserva 2012 von Viña Mayor. Nach nunmehr über 60 Monaten der Reife, davon 24 Monate im Fass, zeigt dieser Wein, warum die Gran Reserva ihren Status zurückerobern konnte: Herrlich funkelt der Wein in einem hellen Kirschrot mit ziegelrotem Saum im Glas. Das feingereifte Bouquet ist elegant und verführerisch zugleich und wartet mit Aromen von Steinpilzen, Leder, Wacholder, eingekochten Pflaumen, Röstaromen, Vanille, Waldboden, Walnuss und Fasskeller auf. Am Gaumen verblüffend vital und frisch, mineralisch und rauchig, dicht und konsistent, der Nachhall immer noch viel Potenzial zeigend. Sicher, das ist kein Wein für Freunde des Jugendstils, aber wer die Vorzüge der Reife kennt, wird diesen Wein lieben.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Artadi »Vinas de Gain« Tinto - 1,5 L. Magnum 20...
Beliebt
47,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Bodegas Artadi... ein Name, der wie kaum ein zweiter für extravagante Qualität ohne Limit steht. Und das hat beste Gründe: alte Reben, hohe Lagen (auf 630 Metern über Normalnull) und natürlich Juan Carlos López de Lacalle, ein großer Önologe und fraglos einer der besten seines Fachs. Das zeigt sich unter anderem, dass selbst in offiziell weniger herausragend bewerteten Jahrgängen die gleiche hohe Qualität erreicht wird. Da erstaunt es gar nicht, dass Artadis Weine zu Objekten der Begierde aufgestiegen sind und von Fans aller Herren Länder heiß begehrt werden. Mit dem »Viñas de Gain« öffnet Juan Carlos López de Lacalle das Tor zur schillernden Artadi-Welt weit. Nur Trauben von mindestens 25 Jahre alten Tempranillo-Rebstöcken sind für diesen Wein gut genug. Seine Reife darf er in feinsten französischen Barriques absolvieren, 12 Monate lang. Das Ergebnis: ein echter Artadi, der mit seiner großartigen Balance, einer packenden Eleganz und der charakterstarken Struktur schnell in seinen Bann zieht. Im Glas zündet der dunkelrubinrote Wein ein Feuerwerk an roten Frucht- und Beerenaromen, gefolgt von würzigen Kräutern, balsamischen Noten und edlen Hölzern. Den Gaumen erwartet ein klasse gebauter Wein mit präsentem, aber reifem Tannin, herrlicher Länge und Noten von Lakritz und Espresso, die sich im langen Ausklang zeigen. Artadi in Bestform, kann man da nur sagen!

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Viña Mayor Gran Reserva 2009 2009 Rotwein Trocken
Top-Produkt
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eine ganze Weile schien es so, als dass der ganz große alte Klassiker Spaniens - die Gran Reserva - nach und nach von der Bildfläche zu verschwinden drohte. Doch dann besann man sich eines Besseren und gerade die alteingesessenen Traditions-Bodegas hielten tapfer die Fahne im Wind. Als dann auch noch José Peñín in seinem Weinmagazin 'Sibaritas' unter dem Titel 'El Retorno a los Clásicos' eine Lanze für die Gran Reserva brach, kehrte sich der Trend um. Heute gehört sie fest zum kulturhistorischen Erbe des spanischen Weinbaus. Und das hat seine guten Gründe, denn in kaum einer anderen Weinbau-Nation verstehen sich die Winzer so gut auf langen Fassausbau, wie in Spanien. Als strahlendes Beispiel muss diese überzeugende Gran Reserva 2008 aus dem Viña Mayor-Stall gelten! Nach nunmehr über 84 Monaten der Reife, davon 24 Monate im Fass, zeigt dieser Wein, warum die Gran Reserva ihren Status zurückerobern konnte: Herrlich funkelt der Wein in einem hellen Kirschrot mit ziegelrotem Saum im Glas. Das feingereifte Bouquet ist elegant und verführerisch zugleich und wartet mit Aromen von Steinpilzen, Leder, Wacholder, eingekochten Pflaumen, Röstaromen, Vanille, Waldboden, Walnuss und Fasskeller auf. Am Gaumen verblüffend vital und frisch, mineralisch und rauchig, dicht und konsistent, der Nachhall immer noch viel Potenzial zeigend. Sicher, das ist kein Wein für Freunde des Jugendstils, aber wer die Vorzüge der Reife kennt, wird diesen Wein lieben!

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Pedrosa Viña Pedrosa - 1,5 L. Magnum Reserva 20...
Bestseller
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie ein Fels in der Brandung steht die Viña Pedrosa Reserva seit vielen, vielen Jahren und hat schon so manchem Parvenü das Fürchten gelehrt. Denn in puncto Beständigkeit bei höchster Qualität muss man schon lange suchen, um einen vergleichbaren Wein zu finden. Dazu kommt, dass dieser Wein immer ein exzellentes Lagerpotenzial von 10-15 Jahren hat. Die Robe in einem dunklen Kirschrot. Dem Glas entströmt ein wunderbarer Duft nach Kräutern, Gewürzen (Zimt, Vanille) und dunklen Beeren. Im Mund zeigen sich mineralische Nuancen, eine famose Tanninstruktur, die obgleich noch etwas jung und stürmisch, das mächtige Potenzial dieses Weines zeigt. Der Nachhall kernig, fleischig, frisch und mit Länge gesegnet. Kraftvoll, eleganter Rotwein aus der Ribera del Duero, mit großem Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Viña Altamar Mencía 2016 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
16,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Mencía-Reben, aus deren Taruben dieser feine Rotwein gekeltert wird, stehen auf kargen Böden, die jedoch reich an Mineralstoffen sind und das zeigt sich im vielschichtigen Aroma des Weines. Über 10 Monate in Barriques gereift betört er in einem strahlenden Rubinrot im Glas und offeriert im Bouquet animierende Frucht- und Beerennoten roter Kirschen, Johannisbeeren und Pflaume, fein untermalt von floralen Aspekten. Am Gaumen schön weich und ausgewogen mit würzigen Noten vom Barriqueausbau: feine Vanille, sowie edle Holz- und Würznoten. Passt sehr gut zu zartem Lammfilet.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Naia Naiades Viñas Viejas 2016 2016 Weißwein Tr...
Empfehlung
22,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Highclass-Verdejo, der es an Komplexität, Tiefe und Eleganz mit großen Burgundern aufnehmen kann. Die Rebstöcke sind über 90 Jahre alt und befinden sich im kleinen Ort La Seca, der Insiderkreisen als das einzige »Grand Cru-Dorf« in Rueda gilt. Der Wein wird auf das Sorgfältigste vinifiziert und das Resultat ist schlicht genial: Brillante goldgelbe Farbe. Ein regelrechter Aromen-Sturm fliegt aus dem Glas: reife Birne, Lindenhonig, Pfirsich und Geißblatt. Am Gaumen von exzellenter Ausgewogenheit, mineralisch, sensationell eingebundenes Holz. Jahr für Jahr einer der höchst bewerteten Verdejos Spaniens!

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Artadi Viñas de Gain Blanco 2016 2016 Weißwein ...
Bestseller
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Eigentlich haben die Liebhaber seiner Weine schon insgeheim darauf gewartet: Juan Carlos de Lacalle - ein Winzer mit sehr hohem Qualitätsbewusstsein - keltert einen Weißwein aus der Viura, die bis zu 10% im Rebbestand seiner Weingärten gesetzt ist. Über fünf Wochen mit den eigenen Hefen fermentiert und für weitere zwei Jahre auf der Hefe gereift, erreicht er eine Subtilität, die ihres Gleichen unter den Weißweinen Südeuropas sucht. Im Glas brilliert er mit feinen Kräuternoten, Kamille, Honig, weißer Johannisbeere und reifen Früchten. Am Gaumen mit sagenhaftem Schmelz, sehr fein eingebundenes Holz, wenn auch ein wenig rustikaler als sein Vorgängerjahrgang, was jedoch nicht darüber hinwegtäuschen darf, dass es sich bei dem Viñas de Gain Blanco um einen großartigen Weißwein handelt. Wunderbar zu zartem Kalbfleisch oder kräftigem Geflügel.

Anbieter: Vinos
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot